> 
Schüßler Salze

Die Schüßler - Salze können vielfältig eingesetzt werden, zur Gesunderhaltung, zur Entgiftung, zum Aufbau nach schweren Erkrankungen, sowie bei akuten und chronischen Krankheiten.

Die sogenannte Biochemie (griech. Bios = Leben) wurde von Dr. Wilhelm Schüßler (1821 - 1898) begründet. Mineralstoffe beeinflussen den gesamten Zellstoffwechsel. Ein Mangel an Mineralsalzen kann die Gesundheit des Menschen verschlechtern.

Mit dem passenden Mineralsalz in potenzierter Form wird nach dem medizinischen Verständnis von Dr. Schüßler dem Körper der Anstoß gegeben, dieses Mineral aus der Nahrung wieder vermehrt aufzunehmen und in den Zellen zu verteilen. Es wird also Fehlendes mit Fehlendem ergänzt. Durch die potenzierte Form ist nach Auffassung von Therapeuten die Bioverfügbarkeit des jeweiligen Mineralsalzes verbessert und der Körper kann dieses somit effektiver verwerten.

Die Mineralsalze werden aus anorganischen Substanzen hergestellt, die lebensnotwendige Bestandteile des menschlichen Körpers sind.

Die Schüßler - Salze werden über die Mund- und Rachenschleimhaut aufgenommen. Die Einnahme erfolgt vor oder zwischen den Mahlzeiten, damit sie erst gar nicht mit Nahrung oder später mit den Verdauungssäften im Magen in Kontakt kommen. Sie werden also unverändert aufgenommen!

Öffnungszeiten

    Termine nach Vereinbarung

    06106-772885

Kontakt

63110 Rodgau
Rhönstraße 47

E-Mail: info@hp-unger.de

Telefon: 06106-772885